photolithography processing systems

for markets such as semiconductor, MEMS, glass and optical component industries and flat panel industries.

August 2021

MECHATRONIKER (M/W/X)

im Bereich Maschinenbau / Prozessanlagen für die Halbleiter-, MEMS-Industrie.

AUFGABEN

  • Montieren von mechanischen Baugruppen sowie Elektro-Pneumatische Baugruppen an Sonderbauanlagen
  • Lesen von Schaltplänen, Stücklisten und Funktionsdiagrammen
  • Elektronische Verdrahtung und Pneumatische Verschlauchung
  • Installation von Schaltschränken
  • Optimieren von Prototypen
  • Zusammenarbeiten mit den anderen Fachbereichen, beispielsweise der Entwicklung
  • Störungsdiagnose und Störungsbeseitigung
  • Anlageninbetriebnahme und Serviceeinsätze beim Kunden
  • 10% Reisebereitschaft für Wartungsarbeiten (weltweit)

ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Mechatroniker/in oder artverwandte Berufe
  • Selbständiges Arbeiten nach Elektroschaltplänen
  • Idealerweise Berufserfahrungen im Maschinenbau / Sondermaschinenbau
  • Fundierte Kenntnisse in der Elektronik und Pneumatik
  • Idealerweise Erfahrung in Montage, Kalibrierung und Einzelverdrahtung
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise und Einsatzbereitschaft
  • Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift


ZUSÄTZLICHE INFO

Beschäftigungs-Verhältnis:

Beschäftigungsart:

Einsatzort:

Bundesland:

Vollzeit

Festanstellung

Singen Htw.

Baden-Württemberg



SIE ERHALTEN

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe
  • Interessante Anforderungen
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine Festanstellung
  • Leistungsgerechte Entlohnung eines mittelständischen Unternehmens
  • Ein aktives und zielorientiertes Team


INFORMIEREN SIE SICH IN EINEM PERSÖNLICHEN GESPRÄCH AUSFÜHRLICH ÜBER IHRE MÖGLICHKEITEN.

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung per e-mail mit der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

 

KONTAKT

Ihre Ansprechpartnerin:
Email:

Frau Karla Vollrath, HR, ppa.
k.vollrath@osiris-nano.eu